Aktuelle Beiträge

Kann ich Schadensersatz für ein verpfuschtes Tattoo einklagen?

Es ist eine Horrorvorstellung für jeden, der sich ein Tattoo stechen lässt. Über Monate oder vielleicht sogar Jahre wird das Motiv für den Körperschmuck geplant und nach einem Tätowierer gesucht, der handwerklich und künstlerisch am besten in der Lage ist, die anspruchsvolle Arbeit umzusetzen. In mehreren schmerzhaften und auch kostspieligen Sitzungen wird dann das Traummotiv… Weiterlesen »

Verbrennen Tattoos im Magnet-Resonanz-Tomographen?

Die Magnet-Resonanz-Tomographen (MRT), auch als Kernspintomografie bekannt, ist ein Verfahren, bei dem Schichtbilder des Organismus aufgenommen und später zu einer dreidimensionalen Darstellung zusammengefügt werden. Auf diese Weise können Organ-Funktionen in Echtzeit beobachtet und Diagnosen erleichtert werden. In diesem Zusammenhang wird häufig die Frage gestellt, ob eine MRT-Untersuchung für Tattoo-Träger ein besonderes Risiko darstellt. Die Antworten,… Weiterlesen »

Urteil – Schmerzensgeld und keine Nachbesserung bei mangelhaftem Tattoo

Tattoos sind in, Tattoos sind angesagt, Tattoos erfreuen sich größter Beliebtheit in allen Bevölkerungs- und Einkommensschichten. Trotzdem ist ein Tattoo, das sollte man nicht außer Acht lassen, keine schmerzlose Angelegenheit ohne gesundheitliches Risiko. Doch was ist zu tun oder zu erwarten, wenn das Tattoostudio sowie der Tättoowierer pfuschen, schlampig arbeiten oder das Werk nicht den Wunsch des Kunden trifft? … Weiterlesen »

Der Tätowierer oder Piercer lebt juristisch gefährlich

Piercings und Tätowierungen gehören nicht mehr in die Ecke der modischen Jugendsünden oder gar ins halbseidene bis kriminelle Milieu. Im Gegenteil. Nicht wenige Menschen sind bereit, für ihr Tattoo imTattoostudio sehr viel Geld zu bezahlen. Rund acht Millionen Deutsche tragen den in die Haut gestochenen Körperschmuck, der besonders in der Gruppe der 25- bis 35-Jährigen sehr… Weiterlesen »

Urteil – Schlechtes Tattoo – Tätowierer hat Recht auf Nachbesserung

Tätowierungen sind hip, stylish und en vogue. Somit ist es kein Wunder, dass nicht nur die Zahl der tätowierten Deutschen immer weiter ansteigt  – gerade in der Altersklasse zwischen 25 und 35, in der jeder Fünfte tätowiert ist – sondern das Durchschnittsalter der tätowierten Personen ständig abnimmt. Doch wie verhält es sich, wenn bei einer Tätowierung… Weiterlesen »

Kann man auf bestimmte Farben allergisch reagieren?

Die einfache Antwort auf diese Frage lautet: Ja! Es gibt nur sehr wenige Stoffe wie pollenfreie Hochgebirgsluft, bei denen sich die Wissenschaft einig ist, dass sie keine Allergien auslösen können. Die Regenbogenpresse ist daher voll mit Warnungen, dass Tattoofarben so sicher zu Allergien führen, wie eine Priese schwarzer Pfeffer aus dem Streuer zum Niesen. Stimmt das oder… Weiterlesen »

Woran erkennt man, ob der Tätowierer hygienisch arbeitet?

Stell Dir vor, Du brauchst dringend eine Zahnbehandlung. Du gehst in eine Praxis und kommst in einen Raum mit Rezeption, an den Wänden Sitzgelegenheiten zum Warten und in der Mitte steht prächtig der Behandlungsstuhl an dem der Zahnarzt im Schweiße seines Angesichts an den Zähnen seiner Patienten werkelt. Das ist nicht besonders vertrauenserweckend, nicht wahr?… Weiterlesen »

Welche Möglichkeiten der Tattoo-Entfernung gibt es?

Laser, Dermabrasion, Exzision, chemische Feelings, Waterjet-Cutting, Diathermie, Milchsäure Meistens ist es so, dass Du zu dem Zeitpunkt, an dem Du unbedingt ein Tattoo-Kunstwerk auf Deinen Arm oder an einer anderen Körperstelle sehen wolltest, fest entschlossen und wohl überlegt an die Sache herangegangen bist. Nur ändern sich die Dinge im Leben manchmal oder Du hattest das Pech,… Weiterlesen »

Wann darf man sich nicht tätowieren lassen?

Kann man sich tätowieren lassen, wenn man Bluter ist, blutverdünnende Medikamente nimmt oder Hautprobleme wie Neurodemitis hat?   Viele beschäftigen sich mit der Frage, ob man sich in bestimmten Fällen auf keinen Fall ein Tattoo stechen lassen darf.     Ganz sicher sollte der Gang zum Tätowierer unterbleiben, wenn Du unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehst…. Weiterlesen »

Urteil Tattoo – Auftreten einer Hauterkrankung nach einer Tätowierung

Vor jedem Besuch im Tattoostudio und beim Tätowierer muss man sich als Kunde vor Augen führen, dass der Besuch „unschön“ enden kann. Eine Tätowierung, die immer einen Eingriff in den Körper und im Grunde sogar juristisch eine selbst gewählte Körperverletzung darstellt, kann Schmerzen und gesundheitliche Risiken nach sich ziehen. Doch wie verhält es sich, wenn „das Kind dann tatsächlich… Weiterlesen »