TattooMed after tattoo – Erfahrung – Bewertung

Ein neues Tattoo bereitet immer Freude. Damit diese lange anhält, bedarf es einiges an Pflege, vor allem in der ersten Zeit. Viele Dinge sind zu beachten, wie beispielsweise Bade- und Schwimmverbot, das Unterlassen von Kratzen und so einiges mehr. Vor allem auf die Pflege des frischen Tattoos sollte besonders geachtet werden. Hilfreich dabei:

TattooMed after tattoo

Die Creme, das ist die TattooMed-Pflege für frisch gestochene Tätowierungen. Die weiße Creme pflegt die durch den Stechvorgang beanspruchte Haut und hilft ihr, sich zu regenerieren.

Mit dem after tattoo-Wirkstoff Dexpanthenol und Vitamin E wird die frisch tätowierte Haut geschmeidig gehalten und erhält genau die Feuchtigkeitspflege, die sie in dieser Zeit benötigt.

 

Das Besondere an TattooMed after tattoo: diese Pflegecreme ist zu 100 % vegan sowie frei von Parabenen und Parfüm.

Frisch tätowierte Haut entspricht einer frischen Wunde. Die dermatologisch getestete after tattoo Creme unterstützt die wunde Haut bei der Zellerneuerung und somit bei der Heilung.

 

Wie wird TattooMed after tattoo angewendet?

Die after tattoo-Pflegecreme kann bereits ab dem ersten Tag angewandt werden. Eine dünne Cremeschicht ist ausreichend, um die neue Tätowierung optimal zu pflegen und den Heilungsprozess zu unterstützen.

3 – 5 mal täglich sollte TattooMed after tattoo auf die frisch tätowierte Haut dünn aufgetragen werden.

Die Anwendung sollte fortgesetzt werden, bis die tätowierte Hautpartie vollkommen abgeheilt ist.

Die Vorteile von TattooMed after tattoo

Die Behandlung einer frisch gestochenen Tätowierung mit TattooMed after tattoo bringt viele Vorteile.

  • beschleunigt die Heilung
  • lindert Juckreiz
  • beruhigt die Haut
  • nicht fettend

 

Beschleunigte Heilung

Die Behandlung der frisch tätowierten Hautstelle mit TattooMed after tattoo sorgt für einen beschleunigten Abheilprozess und bietet intensive Pflege der beanspruchten Hautpartie.

 

Linderung von Juckreiz

Tätowierungen jucken während der Abheilphase. So wie es auch eine normale Wunde während des Heilens tut. Die after tattoo Pflegecreme von TattooMed lindert den Juckreiz und sorgt für eine schnelle und vor allem angenehme Abheilzeit.

 

Beruhigen der Haut

Die neu tätowierte Haut ist beansprucht und gestresst. Schließlich wurde sie durch die Nadel der Tätowiermaschine verletzt. TattooMed after tattoo beruhigt die Haut des frischen Tattoos und sorgt für ein angenehmes Hautgefühl. Die Creme spendet Feuchtigkeit und hält die Haut geschmeidig.

 

Nicht fettend – die Tattoo-Pflegecreme after Tattoo von TattooMed fettet nicht und sorgt so für saubere Kleidung ohne Flecken. Auch an der frisch tätowierten Körperstelle.

 

Fazit

Die Pflegecreme TattooMed after tattoo sorgt mit ihrer speziell entwickelten Formel für ein schnelles Abheilen des frischen Tattoos. Deine Haut wird ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt und Krustenbildung verhindert.
Danke, dass Du den Artikel teilst!
Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
0Email this to someone
email
Über Uwe W. Redler
Uwe W. Redler hat sich auf den Bereich Tätowierer- und Piercerversicherungen spezialisiert. Die Leidenschaft des Körperschmucks und die jahrelange Erfahrung im Versicherungsbereich haben ihn auf die Idee gebracht, dieses zu verbinden.
Ihr Kommentar
  • (will not be published)