Trash-Style – was ist es und wo kommt es her?

 

Die Anzahl an verschiedenen Stilen im Bezug auf Tattoos ist groß.

Da gibt es Old School, New School, Biomechanical, Watercolor und viele mehr. Mit einer der interessantesten Stile ist jedoch der Trash-Style.

Trash-Style – die Geschichte

Der Tattoo-Stil Trash-Style oder auch Realistic Trash Polka oder Buena Vista-Stil geht auf die Würzburger Tätowierer Volker Merschky und Simone Pfaff (Buena Vista Tattoo Club) zurück. Der als innovativ und technisch perfekt geltende Tattoo-Stil unterscheidet sich von den klassischen Stilen, Darstellungsweisen und Tattoomotiven.

Denn: es wird dabei größtenteils darauf verzichtet.

 

Der Realistic Trash Polka Stil erinnert an Stile der Malerei. Die Verwendung von in der Tattoo-Szene untypischen Motiven ist gleichermaßen kennzeichnend für diesen Tattoo-Stil wie die Kombination von realistischen Motiven mit grafischen Elementen wie schwarzen Flächen, Schriften, abstrakten Formen, Punkten und Pinselstrichen.

 

Von der Farbgebung her sind Trash-Style-Tattoos meist in schwarz-grau gehalten. Oftmals auch in Rot. Weitere Farben werden eher selten verwendet.

 

Realistic Trash Polka ist ein noch relativ junger, jedoch inzwischen international beliebter und äußerst gefragter Tattoostil.

 

Realistic Trash Polka Stil – eine Collage in Groß

Tätowierungen im Trash Polka-Stil sind großflächig. Sie bestehen aus einem Mix aus Motiven und Stilen und wirken deshalb nur, wenn dem Tattoo viel Platz auf der Haut gegönnt wird.

 

Die Elemente des Trash-Style:

  • naturalistische Elemente
  • realistische bzw. fotorealistische Elemente
  • geometrische Formen
  • Schriften

 

Kurz gesagt: ein spannendes, geordnetes Chaos auf der Haut. Tattoo-Kunst per excellence.

 

Buena Vista Stil – weniger (Farbe) ist mehr

So „bunt“ die Auswahl an den verschiedenen Elementen des Trash-Style ist, umso zurückhaltender ist dieser Stil, wenn es um Tattoofarben geht.

 

Der Realistic Trash Polka Stil setzt hauptsächlich auf die Farben Schwarz und Grau. Akzente gesetzt werden bei diesem Stil mit Rot. Weitere Farben werden nur in den seltensten Fällen verwendet.

 

Doch gerade dieses minimalistische Farbspektrum im Trash-Stil macht diesen ganz speziellen Charme dieses Stils aus. Durch die Farben Schwarz, Grau und Rot werden starke Akzente gesetzt und durch Schattierungen verstärkt. Das Ergebnis: faszinierende Bilder in einem spektakulären Stil auf der Haut.

 

Trash-Style – der ganz besondere Stil

Ob der Realistic Trash Polka Stil eine besondere Bedeutung hat? Wohl eher nicht. Braucht er aber auch nicht. Denn jeder, der eine Tätowierung in diesem Stil gesehen hat weiß: dieser Stil ist einzigartig. Auch ohne tiefere Bedeutung. Es ist eben ein Stil. Und was für einer!

 

Bei Tattoos im Buena Vista Stil ist nicht immer alles so, wie es auf den ersten Blick scheint. Denn dieser Stil reizt die Fantasie. Bei der Motivauswahl ebenso wie bei der Betrachtung des fertigen Hautkunstwerks.

 

Vieles scheint ungeplant, ja gar zufällig. Doch der Schein trügt. Trash-Style-Tattoos sind äußerst durchdacht. Und erzielen genau deshalb ihre einzigartige und fesselnde Wirkung.

 

Trash-Stil-Tattoo – das solltest Du beachten

Selbstverständlich solltest Du, wenn Du ein Trash-Style Tattoo möchtest, auf dasselbe achten wie bei jedem anderen Tattoo:

 

  • Hygiene im Tattoostudio
  • richtige Pflege
  • Erfahrung des Tätowierers

 

Vor allem der letzte Punkt, die Erfahrung des Tätowierers, ist bei Tätowierungen im Realistic Trash Polka Stil sehr wichtig. Dieser spezielle Stil ist noch nicht sehr alt. Es gibt ihn erst seit dem Ende der 90er Jahre.

 

Möchtest Du ein professionelles und gut gestochenes Tattoo im Trash-Style, solltest Du Dir einen Tattoo-Artist suchen, der mit diesem Stil nachweislich Erfahrung hat. Nur so erhältst Du ein Kunstwerk auf der Haut, wie Du es Dir wünscht.

Danke, dass Du den Artikel teilst!
Share on Facebook
Facebook
4Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
0Email this to someone
email
Über Uwe W. Redler
Uwe W. Redler hat sich auf den Bereich Tätowierer- und Piercerversicherungen spezialisiert. Die Leidenschaft des Körperschmucks und die jahrelange Erfahrung im Versicherungsbereich haben ihn auf die Idee gebracht, dieses zu verbinden.
Ihr Kommentar
  • (will not be published)